Leitz Acco weitet Sortiment spürbar aus

14.02.2020 14:15 | BOSS-Ticker Aktuell

Leitz Acco hatte am gestrigen Donnerstag (13.02.2020) zahlreiche Händler zur bereits traditionellen "Leitz Lounge" nach Stuttgart eingeladen. Im Römerkastell oberhalb von Bad Canstatt präsentierten Ard-Jen Spijkervet, Vice President Central Europe, Deutschland-Vertriebschef Christoph Ollig und Marketingleiterin Wendela Freiesleben die Neuheiten des Jahres 2020 sowie die geplanten Marketing- und Werbekampagnen. In einem kurzen Rückblick auf 2019 räumte Spijkervet ein, dass man das selbst gesteckte Ziel von plus 4 % für Zentraleuropa nicht ganz geschafft habe, aber mit einem Umsatzplus von 2,4 % das Jahr dennoch mehr als zufrieden abgeschlossen habe. Als Grund nannte er, dass man nicht immer so lieferfähig gewesen sei, wie man dies wollte. Für 2020 sieht man sich mit einer Fülle an Neuheiten und aktuellen Kampagnen sehr gut aufgestellt. So wird nicht nur das "Wow"-Sortiment um weitere Farben ergänzt, dieses wird auch um die gänzlich neue Serie "Leitz Cosy" erweitert; eine Serie, die unter dem Motto "Fühl dich wie zuhause" stark auf den privaten Bereich und das Home Office abzielt. Deutlich ausgebaut wird auch das Shredder-Angebot unter der Marke Leitz IQ, das ab Herbst um neue Personal Shredder sowie insgesamt acht Autofeed-Geräte mit den Sicherheitsstufen P4 und P5 erweitert wird. Hier formulierte Spijkervet den klaren Anspruch, mit Leitz IQ die Marktführerschaft bei Shreddern anzustreben. Derzeit sieht man sich auf Platz 2 hinter Ideal. Eine weitere interessante Neuheit für den europäischen Markt ist die Übernahme der "TruSens"-Luftreiniger aus den USA in den Leitz-Vertrieb. Unter dieser Marke bietet man eine Serie von Luftreinigern in drei unterschiedlichen Größen an.