Fachzeitschriften als wichtiges Informationsmedium

10.07.2019 07:45 | BOSS-Ticker Aktuell

Fachzeitschriften stellen, vor allem in gedruckter Form, ein wichtiges Informationsmedium für Führungskräfte dar. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie "LAE Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung 2019" (LAE 2019). Für die Untersuchung wurden rund 8.000 Führungskräfte befragt, darunter Freiberufler (mit mindestens einem Beschäftigten), leitende Angestellte und Beamte (ab Besoldungsgruppe A14). 72 % der Befragten halten Fachzeitschriften für besonders wichtig für ihre berufliche Tätigkeit, bei den Freiberuflern waren es sogar 83 %. 56 % davon bevorzugen dabei die gedruckte Form des Fachmagazins, nur 9 % der Befragten lesen lieber am Bildschirm. Auf den Plätzen hinter den Fachzeitschriften folgen "Internetseiten von Herstellern, Händlern, Dienstleistern" (50 %) und "Soziale Netzwerke" (37 %). Die Studie wird vom LAE - Leseranalyse Entscheidungsträger e.V. herausgegeben. Die ausführlichen Ergebnisse finden Sie hier: https://www.m-cloud.de/LAE2019/