Leitz ruft "Working Moms Day" ins Leben

16.05.2019 09:45 | BOSS-Ticker Aktuell

71 % der Mütter in Deutschland sind laut Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) berufstätig. Um arbeitenden Müttern bei ihren täglichen Aufgaben Anerkennung zu geben, ruft Leitz den ersten "Working Moms Day" am 25. September 2019 ins Leben. An diesem Tag bietet der Hersteller gemeinsam mit verschiedenen Experten und dem Verlagshaus Gruner und Jahr in Hamburg Workshops und Vorträge an, um arbeitende Mütter bei einer ausgewogenen Work-Life-Balance zu unterstützen. Dabei widmet sich der "Working Moms Day" Themen rund um ein besseres Zeitmanagement, der richtigen mentalen Balance und Techniken zur Optimierung von Alltagssituationen. Ein Punkt wird dabei auch das effektive Arbeiten im Home Office sein, das eine familienfreundliche Alternative zum täglichen Pendeln ins Büro sein kann. Moderiert wird der Workshop von TV-Moderatorin Annett Möller. Alle Interessierten können sich unter www.workingmomsday.de für einen der Teilnehmerplätze bewerben.