Klima-Events für Einzelhändler

11.04.2019 11:30 | BOSS-Ticker Aktuell

Energiekosten sind nach den Personal- und Mietausgaben der größte Kostenfaktor im Einzelhandel. Die Ausgaben für Strom und Wärme sind hierbei ein guter Hebel: Bereits mit kleinen organisatorischen Maßnahmen können 15-20 % eingespart werden. Energieeffizienzmaßnahmen lohnen sich daher für jedes Unternehmen. Bei den Klima-Events der Klimaschutzoffensive erläutern Experten, wo Einsparpotenziale schlummern. Dazu gibt es Erfolgsbeispiele aus dem Handel, die bereits Energieeffizienzmaßnahmen in ihren Betrieben durchgeführt haben. Die ersten Events gehen in Kürze an den Start: Los geht es am 30. April im Leipziger Zoo, wo der Handelsverband Sachsen e. V. Händler in exotischem Ambiente zum Austausch einlädt. In Stuttgart geht es am 27. Mai beim Energieeffizienztag des Handelsverbandes Baden-Württemberg weiter. Am 12. Juni findet das dritte Klima-Event in Hildesheim mit dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen statt. Anmeldungen sind bei den jeweiligen Landesverbänden und per E-Mail unter klimaschutz@hde.de möglich.